Fietsen in Noordwijk - Bungalowverhuur 't Lappennest in Noordwijk

Das an der niederländischen Küste gelegene Noordwijk ist nicht nur für seine schönen Strände bekannt, sondern auch für die atemberaubenden Landschaften, die es umgeben. Mit einem ausgedehnten Netz von Radwegen ist Noordwijk der ideale Ausgangspunkt für Radfahrer, die die Gegend erkunden möchten. In diesem Blog nehmen wir Sie mit auf eine Tour zu den schönsten Fahrradrouten in und um Noordwijk, mit Sehenswürdigkeiten, praktischen Tipps und Rastplätzen am Wegesrand.

1. Warum in Noordwijk radeln?

Radfahren in Noordwijk bietet eine perfekte Mischung aus Natur, Kultur und Entspannung. Die flache Landschaft in Südholland, kombiniert mit gut gepflegten Radwegen, macht die Region für Radfahrer aller Niveaus zugänglich und angenehm zu erleben. Außerdem bietet Noordwijk eine Reihe von Landschaften – von Dünen und Wäldern bis hin zu Blumenzwiebelfeldern und malerischen Dörfern.

2. Die schönsten Fahrradrouten

Hier finden Sie einige der beliebtesten und eindrucksvollsten Fahrradrouten rund um Noordwijk:

a. Noordwijk – Katwijk – Wassenaar (ca. 30 km)

Diese Route führt Sie entlang der Küste und durch einige der schönsten Naturgebiete Südhollands.

  • Ausgangspunkt: Beginnen Sie Ihre Route in Noordwijk, am Leuchtturm.
  • Sehenswertes: Unterwegs passieren Sie das schöne Dünengebiet Meijendel und das historische Landgut de Wittenburg in Wassenaar. Machen Sie Halt im Panbos in Katwijk für eine Pause in malerischer Umgebung.
  • Pausen: Genießen Sie einen Kaffee in einer der Strandbars in Katwijk oder ein Mittagessen in Wassenaar in einem der gemütlichen Cafés.

b. Bollenstreek-Route (ca. 40 km)

Diese Route ist ideal im Frühling, wenn die Zwiebelfelder blühen.

  • Startpunkt: Beginnen Sie im VVV-Büro in Noordwijk.
  • Sehenswertes: Radeln Sie vorbei an bunten Tulpen-, Narzissen- und Hyazinthenfeldern. Besuchen Sie den Keukenhof in Lisse, den größten Blumenpark der Welt, und das charmante Dorf Hillegom.
  • Rastplätze: Entlang des Weges können Sie in verschiedenen Gärten und Hofläden eine Pause einlegen, um frische Blumen und lokale Produkte zu kaufen.

c. Noordwijk – Leiden (ca. 25 km)

Kombinieren Sie Natur und Kultur mit einer Fahrradtour in die historische Stadt Leiden.

  • Startpunkt: Beginnen Sie Ihre Tour am Leuchtturm von Noordwijk.
  • Sehenswertes: Radeln Sie durch das malerische Naturschutzgebiet Coepelduynen und am Oosterduinse Meer entlang. In Leiden können Sie zahlreiche Museen besuchen, wie das Nationale Museum für Altertümer und Naturalis.
  • Ruhepausen: Essen Sie in einem der Grachtenrestaurants von Leiden zu Mittag und genießen Sie das historische Stadtzentrum.

d. Noordwijk – De Zilk – Noordwijkerhout (ca. 20 km)

Diese kürzere Route bietet eine ruhige Fahrt durch das Landesinnere.

  • Startpunkt: Starten Sie im Zentrum von Noordwijk.
  • Sightseeing: Erkunden Sie die malerischen Dörfer De Zilk und Noordwijkerhout. Radeln Sie entlang des wunderschönen Oosterduinse Meer und durch das friedliche Naturschutzgebiet Plas van Vogelenzang.
  • Rasten Sie: Halten Sie in einem der lokalen Cafés von Noordwijkerhout für ein erfrischendes Getränk.

3. Fahrradverleih und Einrichtungen

Noordwijk bietet mehrere Fahrradverleihoptionen, von normalen Stadträdern bis hin zu Elektrofahrrädern und Tandems. Einige empfohlene Vermieter sind:

  • Beach Bike Noordwijk: In der Nähe des Strandes gelegen, bietet dieser Verleih eine große Auswahl an Fahrrädern und Zubehör.
  • Fahrradverleih Noordwijk: Ein zentraler Ort mit einer großen Auswahl an Fahrrädern und Kindersitzen.
  • Bike Totaal Noordwijk: Für hochwertige Fahrräder und Elektrofahrräder, mit ausgezeichneten Service- und Wartungsmöglichkeiten.

Bei den meisten Verleihern können Sie auch Fahrräder mit Kindersitzen oder Anhängern mieten, was ideal für Familien ist. Denken Sie daran, eine gute Fahrradkarte mitzunehmen, oder verwenden Sie eine Fahrrad-App wie Komoot oder die Fietsknoop-App, um Ihre Route zu planen und zu navigieren.

4. Nützliche Tipps für eine erfolgreiche Fahrradtour

Um Ihre Fahrradtour so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir einige praktische Tipps für Sie:

  • Kleidung und Ausrüstung: Tragen Sie bequeme Fahrradkleidung und gute Schuhe. Ein Fahrradhelm ist empfehlenswert, besonders bei längeren Fahrten. Bringen Sie auch einen Mackintosh mit, falls das Wetter umschlägt.
  • Proviant: Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Wasser und Snacks wie Obst, Energieriegel und Nüsse dabei haben. Obwohl es unterwegs viele Möglichkeiten gibt, etwas zu essen und zu trinken, ist es praktisch, immer etwas dabei zu haben.
  • Sicherheit: Halten Sie sich an die Verkehrsregeln und achten Sie auf andere Verkehrsteilnehmer, insbesondere auf belebten Radwegen und Kreuzungen.
  • Planung: Planen Sie Ihre Route im Voraus und berücksichtigen Sie die Entfernung und Ihr eigenes Fitnessniveau. Nutzen Sie die Kreuzungsnetzwerke, um Ihre Route einfach zu verfolgen und zu variieren.

5. Natur und Kultur genießen

Einer der größten Vorteile des Radfahrens in Noordwijk und Umgebung ist die Möglichkeit, Natur und Kultur in vollen Zügen zu genießen. Entlang der Routen treffen Sie auf verschiedene Sehenswürdigkeiten und natürliche Highlights:

  • Dünen und Wälder: Die Dünengebiete wie Meijendel und Coepelduynen bieten eine wunderschöne Kulisse für Ihre Fahrradtour. Diese Naturschutzgebiete sind reich an Flora und Fauna und eignen sich perfekt für einen kurzen Stopp, um die Umgebung zu genießen.
  • Zwiebelfelder: Im Frühling ist die Zwiebelregion ein wahres Farbenparadies. Planen Sie Ihre Fahrradtour so, dass Sie an den blühenden Feldern vorbeifahren und die Düfte und Farben genießen können.
  • Historische Stätten: Orte wie Leiden mit seiner reichen Geschichte und seinem kulturellen Erbe bieten eine schöne Abwechslung zu den Naturlandschaften. Besuchen Sie Museen, historische Gebäude und genießen Sie die charmanten Grachten.

6. Rastplätze und Picknickplätze

Unterwegs gibt es viele Orte, an denen Sie eine Pause einlegen, einen Snack genießen und neue Energie tanken können. Hier finden Sie einige Vorschläge für Rastplätze und Picknickplätze:

  • Picknick in den Dünen: Bringen Sie eine Decke und einen gut gefüllten Picknickkorb mit und suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen in den Dünen. Der Nationalpark Hollandse Duinen bietet viele schöne Plätze zum Barschen.
  • Kaffee und Kuchen: In den Dörfern und entlang der Routen finden Sie gemütliche Cafés und Teegärten, wo Sie eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen genießen können. Versuchen Sie zum Beispiel den Tee- und Kaffeegarten ‚t Hof van Hillegom.
  • Mittagessen am Wasser: Viele Routen führen Sie an Seen und Kanälen vorbei. Suchen Sie sich eine Bank am Wasser oder einen Picknicktisch für eine entspannte Mittagspause mit Blick auf das Wasser.

7. Saisonale Höhepunkte

Je nach Jahreszeit gibt es einige Highlights, die Ihre Radtour zu etwas ganz Besonderem machen können:

  • Frühling: Die blühenden Zwiebelfelder sind ein absolutes Muss. Planen Sie Ihre Reise während der Blütezeit, von Ende März bis Anfang Mai, um das Beste aus Ihrem Besuch zu machen.
  • Sommer: Die Strände und Dünen sind perfekt für eine Abkühlungspause. Vergessen Sie nicht, Ihre Badesachen für ein erfrischendes Bad in der Nordsee mitzubringen.
  • Herbst: Die Wälder und Dünen sind wunderschön in ihren Herbstfarben. Es ist auch eine weniger überfüllte Zeit des Jahres, ideal für eine ruhige Fahrradtour.
  • Winter: Obwohl es kälter sein kann, bietet das Radfahren im Winter ein einzigartiges Erlebnis. Die Küste und die Dünen sind in den Wintermonaten besonders schön und die frische Luft ist belebend.

8. Radsportveranstaltungen und Touren

Noordwijk und die umliegende Region veranstalten regelmäßig Radsportveranstaltungen und Touren, an denen es sich lohnt teilzunehmen:

  • Noordwijker Radtage: Ein jährliches Ereignis im Sommer, bei dem verschiedene Routen angeboten werden, darunter geführte Touren und Familienrouten.
  • Bloemencorso Bollenstreek: Obwohl es sich bei dieser Veranstaltung um eine Parade handelt, wurden rund um die Parade mehrere Radtouren organisiert, die Sie an den schönsten Blumenfeldern und geschmückten Wagen vorbeiführen.
  • Leiden Marathon Cycling Route: Diese Route, die mit dem Leiden Marathon verbunden ist, ist eine anspruchsvolle Fahrt durch die Region mit unterschiedlichen Distanzen.

Radfahren in Noordwijk und Umgebung bietet eine unvergleichliche Möglichkeit, die Schönheit Südhollands zu entdecken. Ob Sie nun ein Freizeitradler oder ein begeisterter Radfahrer sind, es gibt für jeden eine passende Route. Schnappen Sie sich Ihr Fahrrad, erkunden Sie die abwechslungsreichen Landschaften und genießen Sie alles, was diese schöne Region zu bieten hat.

×

Hallo!

Stel je vraag aan onze receptie

× Kan ik u helpen?